Animationsfilme


Mit einem unterhaltsamen Animationsfilm können Sie Ihr Unternehmen von einer ganz neuen Seite zeigen – verspielt und amüsant. Zugleich ist ein hochwertiger Animationsfilm ideal, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und Inhalte auf eine ungewöhnliche Art zu präsentieren.

Jetzt Angebot für Animationsfilme anfordern!

Was ist ein Animationsfilm?

Das lateinische Wort „animare“ bedeutet so viel wie „Leben oder Seele einhauchen“. In einem Animationsfilm werden dementsprechend unbeseelte Gegenstände mithilfe von technischen Tricks belebt. Zeichnungen oder Gegenstände erwachen zum Leben, was einen besonderen Effekt hat.
Die kurzen Filme sind leicht verständlich, erzählen eine mitreißende Geschichte und bleiben im Gedächtnis. Denken Sie dabei immer an den Vorreiter unter den Animationsfilm-Anbietern: Disney!

Animationsfilm: Beispiel

Mit einem Animationsfilm Entertainment bieten

Im Content Management sowie im Marketing geht es darum, die Kunden nicht nur mit geschriebenem Text, sondern auch mit anderen Mitteln von sich zu begeistern. Filme sprechen sowie den visuellen als auch den auditiven Sinn an und wirken darüber hinaus auf einer emotionalen Basis. Sie sind daher die ideale Ergänzung Ihrer Marketing-Strategie.
Anders als in einem Werbespot wollen Sie in einem Animationsfilm nicht einfach ein Produkt oder einen Service bewerben, sondern dem Zuschauer einen Mehrwert bieten. So bleiben bis zu 50 Prozent der Inhalte leicht im Gedächtnis, und die Werbebotschaft lässt sich natürlich im Film verstecken.
Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Storytelling Ihnen bietet. Über dieses Thema können Sie in einem unserer Workshops mehr erfahren. Eine gute Geschichte schafft Vertrauen und stellt eine Bindung zwischen Ihnen und dem Zuschauer her. Dabei brauchen Sie nicht unbedingt eine klare Botschaft wie im Recruitingfilm – der Animationsfilm darf vorrangig lustig, niedlich oder auch überraschend sein.
Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, die ein Animationsfilm Ihnen bietet, kreativ aus. Sie müssen diesen nämlich nicht unbedingt einsetzen, um die Zielgruppe zu amüsieren. Auch für Ihre Mitarbeiter oder zum Beispiel auf einer Messe können Sie mit dem bewegten Bild interessante Effekte schaffen.

Die Vorteile von Animationsfilmen

Bevor Sie sich für ein Animationsvideo entscheiden, sollten Sie überlegen, ob dieser gut zu Ihrem Unternehmen passt. In manchen Branchen kann es sein, dass die Animation bei der Zielgruppe nicht gut ankommt, da sie „kindisch“ wirkt.
Bei der Mehrheit treffen Sie mit einem Animationsfilm jedoch einen Nerv, denn dieser erinnert die Zuschauer idealerweise an ihre Kindheit und weckt positive Assoziationen. Außerdem kann es sein, dass die Kinder der Zuschauer direkt auf den Film anspringen.
Beachten Sie auch die folgenden Vorteile von Animationsfilmen:

  • Animationen können auch komplexe Inhalte vereinfacht darstellen
  • Auch Daten und Statistiken können sich als Animation sehen lassen
  • Für die Beschreibung von abstrakten Services ist eine Animation ideal
  • Sie können die Animation auch im Nachhinein leicht verändern und den Film dadurch wiederverwenden
  • Animationsfilme sind kostengünstig

Die Kehrseite besteht darin, dass ein Animationsfilm recht zeitaufwendig ist. Aber genau dafür sind wir als erfahrende Videoagentur da! Denn wenn Sie sich mit den entsprechenden Programmen und Techniken für Animationsfilme nicht auskennen, ist die Filmerstellung sehr zeitintensiv. Da ist es besser, wenn Sie sich auf die Experten verlassen und im Handumdrehen einen attraktiven Film erhalten!

Das gehört zu einem guten Animationsfilm

Um den animierten Film zu erstellen, sollten Sie mit einem Storyboard beginnen. Dieses hilft Ihnen dabei, die Geschichte klar und ohne Ausschweifungen zu erzählen. Denn je kürzer der Film ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Zielgruppe ihn komplett anschaut.
Überlegen Sie sich daher von Anfang an, welche Message Sie vermitteln wollen. Der Titel des Animationsfilms sollte diese widerspiegeln, was Ihnen wiederum bei der YouTube SEO hilft und viele Klicks bringt.
Als Nächstes geht es daran, sich für einen Stil zu entscheiden. Nicht jeder Animationsfilm sieht aus wie ein Disney-Film. Sie können auch Grafiken animieren, mit einer Technik wie dem Whiteboard-Zeichnen arbeiten oder Scribble-Videos zur Vermittlung der Inhalte nutzen.
Wir empfehlen Ihnen, den Animationsfilm optisch an das Corporate Design Ihres Unternehmens anzupassen. Zum Beispiel können Sie das vorhandene Farbschema übernehmen, mit einem Maskottchen arbeiten oder die gleiche Schriftart verwenden.
Dabei ist es wichtig, dass Sie nicht übertreiben. Damit der Animationsfilm trotz seiner Effekte und seiner besonderen Optik noch seriös wirkt, gilt „weniger ist mehr“. Auch bei der Tonspur sollten Sie dies beachten und mit kurzen, klaren Sätzen arbeiten.
Hier sehen Sie die Elemente eines guten Animationsfilms noch einmal in der Übersicht:

  • Klare Botschaft
  • Geschichte, die durch Charaktere oder Figuren vermittelt wird
  • Stil, der zu Ihrem Unternehmen passt
  • Elegantes Farbschema
  • Passende Schrift
  • Kurze, klare Sätze
  • Humor
  • Wiedererkennungswert
  • Passende Hintergrundmusik

So setzen Sie einen Animationsfilm ein
Mithilfe der genannten Elemente können Sie den Animationsfilm erstellen. Dabei kommt moderne Technik wie eine Software zum Einsatz. Eine interessante Variante sind die Motion Graphic Animationen, für die Sie ein wenig Erfahrung brauchen.

Wenn Sie Ihren fertigen Animationsfilm vorliegen haben, geht es darum, diesen korrekt einzusetzen. Ihre Content Marketing Strategie hilft Ihnen dabei, zu bestimmen, wo Sie den Film einsetzen.
Dazu gehört zunächst eine Einbindung auf der Webseite Ihres Unternehmens. Sie können den Animationsfilm auch im nächsten Newsletter anteasern oder einer Veranstaltung zeigen. Bedenken Sie, dass ein attraktives Thumbnail-Bild zur Vorschau dafür wichtig ist.
Besonders beliebt sind Animationsfilme auf sozialen Medien. Mit einem schönen Stil stechen Sie aus der Masse hervor und können bei Instagram, Facebook & Co. auf neue Follower hoffen, dank derer sich das Marketing selbständig macht.
Wichtig ist auch, dass Sie Ihren Animationsfilm auf der geeigneten Plattform einstellen. Dies ist in den meisten Fällen YouTube, das inzwischen als zweitgrößte Suchmaschine nach Google gehandelt wird. Lesen Sie hier unsere Tipps für YouTube-Videos!

Erfolgreich mit einem professionell produzierten Animationsfilm

Um sich einen Eindruck von unserer Arbeit zu verschaffen, können Sie ein wenig im Portfolio stöbern. Dort werden Sie schnell sehen, dass wir für jeden Kunden einzigartige Filme ganz ohne Baukastenprinzip erstellen.
Vereinbaren Sie ein erstes Gespräch mit unserem freundlichen Team, um Ideen für Ihren Animationsfilm zu erhalten. Wir machen Ihnen verschiedene Vorschläge, wobei wir Ihre individuellen Wünsche stets in den Vordergrund stellen.
Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir verschiedene mögliche Stile und entwerfen ein Storyboard. Dabei ist uns wichtig, dass Sie bei jeder großen Entscheidung mit eingebunden werden, um Ihre Zufriedenheit zu garantieren.
Unsere langjährige Erfahrung macht es uns möglich, mit Geduld und zugleich effizient vorzugehen. Das bedeutet für Sie, dass Sie in kurzer Zeit genau den passenden Animationsfilm für Ihr Unternehmen von uns erhalten, und das zu einem guten Preis!
Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und freuen Sie sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die von einem außergewöhnlichen Animationsfilm gekrönt wird.