Messefilme


Ein Messefilm wirkt wie ein Magnet auf die Besucher der Messe: Die bewegten Bilder locken Kunden und Interessenten an Ihren Stand, ohne dass Sie sie ansprechen müssen. Ganz nebenbei vermittelt er in kurzer Zeit viele Informationen und fungiert dadurch als guter Gesprächseinstieg. Man kann den Messefilm daher zwischen Eyecatcher und Erklärvideo ansiedeln. Mit einem Messefilm von marketeins bringen Sie sich und Ihr Produkt richtig groß raus!

Jetzt Angebot für Ihren Messefilm anfordern!

Den Inhalt des Messefilms bestimmen Sie selbst

Je nachdem, was Sie an Ihrem Messestand anbieten, welche Produkte Sie verkaufen und was genau Ihre Ziele sind, kann der Messefilm ganz unterschiedlich ausfallen: Verkaufen Sie zum Beispiel ein Produkt, das Sie nicht adäquat auf der Messe vorstellen können, lassen Sie ein Produktvideo anfertigen. Sie können dadurch die Funktionen Ihres Produkts vorführen, die Leistungsfähigkeit demonstrieren und auf diese Weise potenziellen Kunden überzeugen.
Geht es nicht um die Produkte, sondern möchten Sie mit dem Messeauftritt Ihr Unternehmen bzw. die Marke in den Vordergrund stellen, können Sie einen Messefilm erstellen lassen, der mehr einem Imagefilm gleicht. Für Dienstleistungen kommen auch Erklärfilme infrage. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie vor dem Auftrag Ihr Ziel genau definieren, denn nur so weiß die Filmagentur, worauf sie abzielen muss.

Was ist das Besondere an einem Messefilm?

Sind Sie irritiert, weil Sie von Produktvideos, Image- und Erklärfilmen lesen, obwohl es hier doch um Messevideos gehen soll? Tatsächlich gibt es bei Letzteren eine Besonderheit: Ein Messefilm muss ohne Ton funktionieren. In den Hallen ist es meist extrem laut, und wenn Sie dann noch ein Video mit Ton in Endlosschleife laufen lassen, machen Sie sich nicht gerade beliebt. Außerdem wären Sie am Ende des Messetages wohl dem Wahnsinn nahe, schließlich soll das Video in Dauerschleife laufen.
Sie müssen jedoch nicht komplett auf den Ton verzichten, wenn Sie das Messevideo drehen lassen. Schließlich möchten Sie den Film im Anschluss vielleicht noch anderweitig verwenden, oder es gibt auf der Messe die Möglichkeit, interessierten Besuchern die bewegten Bilder in einem ruhigen Raum vorzuführen. In diesen Fällen profitiert der Messefilm vom Ton. Er muss nur auch ohne funktionieren.
Das gelingt, indem die Agentur bei der Filmproduktion auf besonders leicht verständliche Bilder setzt. Untertitel und Animationen helfen ebenfalls beim besseren Verständnis. Gut gelungen ist der Messefilm dann, wenn die Besucher Sie nach weiteren Details fragen und nicht nach dem Inhalt dessen, was sie gerade gesehen haben.

Was bringt der Messefilm?

Diese Vorteile bringt ein Messefilm.Waren Sie schon einmal auf einer Messe, dann wissen Sie, wie stark die Reizüberflutung ist. Es ist unglaublich laut, überall sind mehr oder minder interessante Stände zu sehen und jeder Aussteller möchte die Aufmerksamkeit der Zuschauer erringen. Haben Sie neben einem freundlichen Lächeln, ein paar Produkten und den dazugehörigen Broschüren wenig zu bieten, werden die meisten Besucher Ihren Stand kaum wahrnehmen.
Stellen Sie hingegen einen oder mehrere Monitore so auf, dass sie entgegen dem Zuschauerstrom Ihr Video zeigen, kommt der Menschenfluss schnell ins Stocken: Bewegte Bilder fesseln immer die Aufmerksamkeit. Interessiert den Zuschauer das Thema, bleibt er stehen und schaut sich den Film bis zum Ende an. Hat ihm gefallen, was ihm geboten wurde, kommt er für weitere Informationen an Ihren Stand. Entsprechend ist beim Messevideo die Bedeutung für eine erfolgreiche Teilnahme nicht zu unterschätzen.

In der Kürze liegt die Würze

Wir haben doch keine Zeit! Vor allem nicht auf Messen! Da müssen wir so viele Dinge sehen und haben so viele Termine, dass wir nirgends lange stehen bleiben. Und das erklärt auch, wie lang so ein Messefilm sein sollte, nämlich so kurz wie möglich.
Ehe Sie professionelle Filmteams bei der Produktion erlebt haben, können Sie sich nur schwer vorstellen, wie viele Informationen in nur eine Minute passen. Stellen Sie unser Team von marketeins gern auf die Probe!

So läuft es ab, wenn wir Ihren Messefilm produzieren

So wird ein Messefilm produziert.Sie möchten eine Messe besuchen und brauchen einen Aufmerksamkeitsmagneten in Form eines Films? Lassen Sie am besten eine erfahrene Agentur wie marketeins Ihren Messefilm produzieren. Kontaktieren Sie uns unverbindlich und erklären Sie uns, welches Ziel Sie verfolgen:

  • Möchten Sie das Image Ihres Unternehmens oder der Marke verfestigen?
  • Möchten Sie ein Produkt vorstellen?
  • Möchten Sie eine Dienstleistung erläutern?

Wir schauen uns Ihr Unternehmen, Ihre Marke, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung genau an. Sind Sie bereits unser Kunde und haben wir schon Filme für ihr Unternehmen gedreht, greifen wir für den Messefilm den roten Faden der bisher produzierten Filme wieder auf. Ansonsten sprechen wir unsere Ideen mit Ihnen ab, bis wie eine finden, die Sie begeistert. Dabei legen wir zudem fest, ob Sie einen Realfilm wünschen oder ob ein Animationsfilm besser für diesen Einsatz geeignet ist.
Wir erstellen für den Messefilm das Konzept und fertigen bei Gefallen daraus ein Drehbuch und ein Storyboard an. Sie bekommen Einblick in alle Arbeitsschritte und können jederzeit sagen, wenn Sie eine Änderung wünschen. Erst, wenn Sie rundherum zufrieden sind, beginnen wir mit den Dreharbeiten (die notwendige technische Ausstattung bringen wir ebenso mit wie bei Bedarf Schauspieler). Haben wir genügend Material, stellen wir den Messefilm in der Agentur fertig.
In der Postproduktion schneiden wir das Rohmaterial so zusammen, dass es einen logischen, raschen und spannenden Film ergibt, der keine Fragen offenlässt. Wir fügen die Untertitel hinzu und arbeiten mit Einblendungen und mit Animationen, die das Verständnis erleichtern. Wir versehen den Film mit dem passenden Sounddesign, Musik und eingesprochenem Text, selbst wenn Sie ihn am Messestand ohne Ton zeigen.

Wie lange dauert es, bis ein Messefilm fertig ist?

Wie lange beim Messefilm die Produktion dauert, lässt sich nicht pauschalisieren: Die Arbeitszeit hängt ganz davon ab, welche Art von Film Sie wünschen, wie lang er werden soll und wie viel Aufwand dabei im Dreh und in der Nachbearbeitung steckt. Allerdings können wir Ihnen eine Dauer nennen, wenn wir diese Punkte abgeklärt haben.
Grundsätzlich ist es immer hilfreich, wenn Sie nicht erst einen Monat vor Messebeginn bei uns anrufen: Je mehr Zeit wir haben, desto ausführlicher können wir Sie beraten und desto besser gelingt das Video.

Was kostet ein Messefilm?

Welche Kosten entstehen bei einer Messefilm-Produktion?Mit den Kosten für den Messefilm sieht es ähnlich aus wie mit seiner Produktionsdauer: Eine pauschale Antwort ist nicht möglich. Sobald wir uns mit Ihnen über Ihre Ziele und Ideen unterhalten und festgelegt haben, was für ein Video Sie wünschen und wie lang es werden soll, können wir Ihnen Genaueres sagen.
Haben wir schließlich konkrete Vorstellungen von dem, was uns bei der Arbeit mit Ihnen erwartet, machen wir Ihnen ein Angebot für den Messefilm. Sie entscheiden, ob Sie es annehmen möchten. Falls ja, müssen Sie keine Angst vor versteckten Kosten haben: Der genannte Preis deckt alles ab und kann während der Produktion nicht mehr steigen – auch nicht durch Korrekturschleifen. Schließlich soll Ihnen das Video rundum gefallen!

Nehmen Sie noch heute unverbindlich Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Angebot für Ihren Messefilm erstellen.